Tadaaaaaaa hier ist es, das gewünschte Follow me around 🙂 Ich habe euch zum diesjährigen Trakehner Hengstmarkt mitgenommen, da High Pleasure zum TSF Dressurchampionat eingeladen wurde. Geritten ist Tobias, mein Trainer und Hp´s Ausbilder, da die Einladung ursprünglich an ihn adressiert war. Erst später haben wir erfahren, dass auch ich reiten dürfte, jedoch haben wir uns entschieden Tobias reiten zu lassen. Er kann High Pleasure die nötige Sicherheit in schwierigen Situationen geben und hat als Berufsreiter natürlich mehr Erfahrung als ich, wodurch dem Pferd mehr geholfen wird. Da es sonst viel zu lang geworden wäre, muss ich das FMA in mehreren Teilen hochladen. Viel Spaß [More]
meine 11.j Trakehner Stute und mein 3j. Trakehner Wallach.
Mein Schatz ein 4 jähriger Araber-Trakehner-Mix
Das ist für Kim 🙂 Mein pferd ich liebe sie übe alles 🙂 hier ein paar infos übe sie 🙂 Traber-Trakehner Stute 12 Jahre alt 12.04.1999
Pferde mit spass an der arbeit, Hinterhand ist ein vergnugen um zu sehen, arbeitet genau wer es sein sollte. Schone naturliche haltung,sehr entspannt. Ein leckerbissen fur die dressur enthusiasten. Habe immer geschrieben dass Deutschland die besten trainers der welt hat. Aber der nicht horen konnen, musse jetzt trainers nehmen wo ich keine namen von nennen. Zwar ist Balkenhol mein favorit, aber DE hat noch so viel van diese art von trainers.
Meine Neueroberung. Nicht nach gesucht aber gefunden. Das sollen die besten “käufe” sein. Papier : Pinto Hunter ZFDP Vater: Dauphin – Hannoveraner Mutter gezogen Ico – Marco Polo – Trakehner
Neumünster — Der Siegerhengst des 50.Trakehner Hengstmarktes heißt Donauruf und er war den neuen Besitzern glatt 300.000 Euro wert. Der Herzruf-Sohn aus der Dolce Vita III von Exorbitant xx wurde bei der Prämierung in Neumünsters Holstenhallen mit Standing Ovations bedacht. „Donauruf ist ein eindrucksvolles züchterisches Beispiel für Nervenstärke, Gelassenheit, Übersicht und Intelligenz. Ein außergewöhnlicher Siegerhengst bei einem außergewöhnlichen Hengstmarkt”, kommentierte der Zuchtleiter und Geschäftsführer des Trakehner Verbandes, Lars Gehrmann. Donauruf ist eine strahlende Erscheinung mit stichelhaarigem Fuchskleid und zeigte sich in Neumünster hervorragend entwickelt. Gehrmann: „Wir sehen einen Beschäler mit opulenten Partien und exzellenten Bewegungen, der hier einen Start-Ziel-Sieg hingelegt hat.” Züchterin des Siegerhengstes ist [More]