Iskander FS Trakehner, Körungssieger DE 409090117906 Deckgeld: 550 Euro Dunkelbraun, *2006, Stm. ca. 169 cm HB I: Baden-Württemberg, Trakehner Züchter: Hans Derlin, Berkenthin Besitzer: Haupt- und Landgestüt Marbach Station: EU-Besamungsstation Offenhausen Elegant, langbeinig, leichtfüßig und leistungsbereit: Körungssieger ISKANDER gibt diese Eigenschaften sicher weiter an seine Fohlen. Die ersten Fohlenjahrgänge bewiesen überragende Qualität, die auf Fohlenschauen hoch prämiert und auf Auktionen teuer bezahlt wurde: Saskander gewann die Qualifikation für das Deutsche Fohlenchampionat und war Preisspitze der Trakehner Elite-Fohlenauktion in Hannover 2010, und Tudor war 2011 teuerstes Fohlen in Hannover. ISKANDERS immer bedeutender werdender Stutenstamm brachte auch den international in Grand Prix erfolgreichen Hengst Insterburg, mehrere gekörte [More]
Im Trakehner Hengstbuch beschreibt Zuchtleiter Lars Gehrmann den Junghengst Lossow folgendermaßen: “Dieser vielleicht letzte Suchard-Sohn besticht durch sein sportliches Auftreten, bei dem vom Fleck weg Ehrgeiz und Antrittstärke erkennbar werden. Bei guter Dreiteilung und imponierender Kruppenformation könnte er in der Hals-Schulter-Partie noch etwas an Großzügigkeit gewinnen. Im Trab und im Galopp verfügt er über eine klare Bergauftendenz mit gewünschter Knieaktion.” Beim Bayrischen Fohlenchampionat des Trakehner Verbandes 2012 in Mainburg stellte Newcomer LOSSOW aus seinem ersten Fohlenjahrgang sowohl das Siegerfohlen der Hengste als auch das Siegerstutfohlen!!! Das zweit- und drittplatzierte Hengstfohlen stammen ebenfalls von Lossow ab, und weitere zwei seiner Töchter schafften es in den Endring. [More]
Harare und Hitomi beim Trakehner Fohlenchampionat Rheinland. 31-08-2013 Wickrath 3ter Platz Stutfohlen.
Im Trakehner Hengstbuch beschreibt Zuchtleiter Lars Gehrmann den Junghengst Lossow folgendermaßen: “Dieser vielleicht letzte Suchard-Sohn besticht durch sein sportliches Auftreten, bei dem vom Fleck weg Ehrgeiz und Antrittstärke erkennbar werden. Bei guter Dreiteilung und imponierender Kruppenformation könnte er in der Hals-Schulter-Partie noch etwas an Großzügigkeit gewinnen. Im Trab und im Galopp verfügt er über eine klare Bergauftendenz mit gewünschter Knieaktion.” *** Lossow erweist sich als Spitzenvererber! *** Beim Bayrischen Fohlenchampionat des Trakehner Verbandes am 19. August 2012 in Mainburg stellte Newcomer LOSSOW aus seinem ersten Fohlenjahrgang sowohl das Siegerfohlen der Hengste als auch das Siegerstutfohlen!!! Das zweit- und drittplatzierte Hengstfohlen stammen ebenfalls von Lossow ab, [More]
Letztes Hengstfohlen des Elitehengstes Beg xx, geb. am 12.03.2011, Mutter Minzblatt von Herzruf / Kallistos x ist eingetragen ins Leistungsstutbuch A+D und Mutter der Pr. St. Minzherz, seinerzeit beste 4-jährige der ZStE Hessen. Beim Hörsteiner Fohlenchampionat begeisterte dieser Hengstanwärter mit seinem Trab, der prompt mit einer 8,5 bewertet wurde. Ganz sicher erreichte er mit einer Gesamtbewertung von 55 Pkt. den Endring, wo er als bester Halbblüter ausgezeichnet wurde.
www.trakehnergestuet-brodersdorf.de . Klimbim – *08.06.2010 – hat sich mit sehr hohen Noten für das Fohlenchampionat in Schleswig-Holstein qaulifiziert.