Tadaaaaaaa hier ist es, das gewünschte Follow me around 🙂 Ich habe euch zum diesjährigen Trakehner Hengstmarkt mitgenommen, da High Pleasure zum TSF Dressurchampionat eingeladen wurde. Geritten ist Tobias, mein Trainer und Hp´s Ausbilder, da die Einladung ursprünglich an ihn adressiert war. Erst später haben wir erfahren, dass auch ich reiten dürfte, jedoch haben wir uns entschieden Tobias reiten zu lassen. Er kann High Pleasure die nötige Sicherheit in schwierigen Situationen geben und hat als Berufsreiter natürlich mehr Erfahrung als ich, wodurch dem Pferd mehr geholfen wird. Da es sonst viel zu lang geworden wäre, muss ich das FMA in mehreren Teilen hochladen. Viel Spaß [More]
Im Trakehner Hengstbuch beschreibt Zuchtleiter Lars Gehrmann den Junghengst Lossow folgendermaßen: “Dieser vielleicht letzte Suchard-Sohn besticht durch sein sportliches Auftreten, bei dem vom Fleck weg Ehrgeiz und Antrittstärke erkennbar werden. Bei guter Dreiteilung und imponierender Kruppenformation könnte er in der Hals-Schulter-Partie noch etwas an Großzügigkeit gewinnen. Im Trab und im Galopp verfügt er über eine klare Bergauftendenz mit gewünschter Knieaktion.” Beim Bayrischen Fohlenchampionat des Trakehner Verbandes 2012 in Mainburg stellte Newcomer LOSSOW aus seinem ersten Fohlenjahrgang sowohl das Siegerfohlen der Hengste als auch das Siegerstutfohlen!!! Das zweit- und drittplatzierte Hengstfohlen stammen ebenfalls von Lossow ab, und weitere zwei seiner Töchter schafften es in den Endring. [More]
Trakehner Stutfohlen “Kiribati” geb. 04.06.2011 v. “Singolo” a.d. “PS Kastalia II” v. “Feuerfunke XX” “hilft” beim Ballspielen unseres Herders “Braxa” und zeigt dabei ihr Spitzen-Interieur sowie die sprichwörtliche Menschenbezogenheit der Trakehner Pferde
Impressionen vom Freispringen einigen Hengste die sich beim 51. Internationalen Trakehner Hengstmarkt vom 17. bis 20. Oktober 2013 in den Holstenhallen Neumü…
Fanfare ist gerade beim relaxen auf dem Eichnerhof in Pörnbach. Sie freut sich auf den kommenden Einsatz am Wochenende.
Impressionen vom Freilaufen einigen Hengste die sich beim 51. Internationalen Trakehner Hengstmarkt vom 17. bis 20. Oktober 2013 in den Holstenhallen Neumüns…
Impressionen der Pflastermusterung einigen Hengste die sich beim 51. Internationalen Trakehner Hengstmarkt vom 17. bis 20. Oktober 2013 in den Holstenhallen …
Trainings-Impressionen einigen Hengste die sich beim 51. Internationalen Trakehner Hengstmarkt vom 17. bis 20. Oktober 2013 in den Holstenhallen Neumünster der Körkommission stellen. Impressions of some of the stallions which are were to be shown at the 51st International Trakehner Stallion Sales Market from 17-20 October 2013 in the Holsten Hall in Neumuenster, Schleswig-Holstein, Germany.
Harare und Hitomi beim Trakehner Fohlenchampionat Rheinland. 31-08-2013 Wickrath 3ter Platz Stutfohlen.
Herbstbach, Trakehner Champion 2011! Mit einer Siegesserie wird Herbstbach (Occaccio x Schönbrunn) vom Gestüt Drei Kronen beim Bundesturnier in Hannover zum …
Von Friese, Trakehner, Haflinger, Österr. Warmblut, Deutsches Reitpony, Galopper, Criollo, Quarter, Lusitano, Pinto, Paso Peruano, Shagya Araber, Noriker, Schwarzwälder Fuchs, New Forest, Conemara …findet ihr hier beim Schleindlgut. Betriebsführer Sabine Niedermayr, www.schleindlgut.at, Fotografiert von Bettina Niedermayr, www.bilderbettina.com
Von Friese, Trakehner, Haflinger, Österr. Warmblut, Deutsches Reitpony, Galopper, Criollo, Quarter, Lusitano, Pinto, Paso Peruano, Shagya Araber, Noriker, Schwarzwälder Fuchs, New Forest, Conemara …findet ihr hier beim Schleindlgut. Betriebsführer Sabine Niedermayr, www.schleindlgut.at, Fotografiert von Bettina Niedermayr, www.bilderbettina.com
1. Ismahn AA v. Marek x/Bouquet AA 2. Marek x v. Le Tigre x/Pedro ox 3. Trakehner, Schi, Wunderknabe v. Parforce/Sascha/Madruzzo xx 4. Trakehner, Rappe, Gandalf v. Konvoi/Khaled el Assuad ox I created this video with the YouTube Video Editor (www.youtube.com
Josef Weishaupt (Jettingen-Scheppach), Vater des international erfolgreichen Springreiters Philipp Weishaupt im Stall Beerbaum, hatte den großrahmigen Dunkelbraunen auf den Süddeutschen Hengsttagen für sich entdeckt. „Schon beim ersten Freispringen gefiel mir der Hengst auf Anhieb”, sagte Weishaupt, „er hat unheimlich viel Vermögen bei bester Manier und Übersicht am Sprung”. Der Hengst beeindruckte auch Körkommission und Fachpublikum durch Eleganz und Dynamik im Auftritt sowie kraftvolles, losgelassenes Springen mit bester Bascule und Technik. Auf der Auktion ersteigerte Weishaupt ihn dann für 39.000 Euro von Aussteller Johannes Holzeder (Malching), auf dessen Hengststation der Hengst Clooney eingesetzt wird. Vater Clooney war schon als Junghengst durch eine hervorragende Leistungsprüfung aufgefallen. Seine [More]
Im Trakehner Hengstbuch beschreibt Zuchtleiter Lars Gehrmann den Junghengst Lossow folgendermaßen: “Dieser vielleicht letzte Suchard-Sohn besticht durch sein sportliches Auftreten, bei dem vom Fleck weg Ehrgeiz und Antrittstärke erkennbar werden. Bei guter Dreiteilung und imponierender Kruppenformation könnte er in der Hals-Schulter-Partie noch etwas an Großzügigkeit gewinnen. Im Trab und im Galopp verfügt er über eine klare Bergauftendenz mit gewünschter Knieaktion.” *** Lossow erweist sich als Spitzenvererber! *** Beim Bayrischen Fohlenchampionat des Trakehner Verbandes am 19. August 2012 in Mainburg stellte Newcomer LOSSOW aus seinem ersten Fohlenjahrgang sowohl das Siegerfohlen der Hengste als auch das Siegerstutfohlen!!! Das zweit- und drittplatzierte Hengstfohlen stammen ebenfalls von Lossow ab, [More]
Letztes Hengstfohlen des Elitehengstes Beg xx, geb. am 12.03.2011, Mutter Minzblatt von Herzruf / Kallistos x ist eingetragen ins Leistungsstutbuch A+D und Mutter der Pr. St. Minzherz, seinerzeit beste 4-jährige der ZStE Hessen. Beim Hörsteiner Fohlenchampionat begeisterte dieser Hengstanwärter mit seinem Trab, der prompt mit einer 8,5 bewertet wurde. Ganz sicher erreichte er mit einer Gesamtbewertung von 55 Pkt. den Endring, wo er als bester Halbblüter ausgezeichnet wurde.
Caprice VII – edle Verbandsprämienstute von Goldino Caprice ist eine 1998 geborene und ca. 169cm große Trakehnerstute. Sie ist sehr gut geritten, artig und unkompliziert. Sie ist schmiede- und verladefromm, verträgt sich gut mit anderen Pferden und lebt zur Zeit im Offenstall. Die Stute ist sehr rittig, beim Reiten sensibel und eifrig. In der Dressur bis Klasse S ausgebildet, jedoch nicht öffentlich vorgestellt. Nach zweijähriger Fohlenpause seit zwei Monaten wieder regelmäßig unterm Sattel. Sie ist eine Verbandsprämienstute, die auch im Oldenburger Hauptstutbuch eingetragen ist. Aufgrund ihrer hohen Rittigkeit in der SLP im GP-Programm des Trakehner Verbandes. Caprice hatte bereits zwei Fohlen. Sehr gute Grundgangarten, überdurchschnittliche [More]
Impressionen der Reitpferde- und Zuchtstutenkollektion beim 50. Internationalen Trakehner Hengstmarkt vom 18. bis 21. Oktober 2012.
Land der dunklen Wälder und kristallnen Seen: So beginnt das Ostpreußenlied. Gemeint sind die Kiefern- und Fichtenwälder Masurens. Zu Ostpreußen gehören aber auch die einzigartige Küstenform mit Nehrungs- und Haffküste, die Elche und der legendäre Bernstein, das „ostpreußische Gold”. In zum Teil nie gezeigten Filmaufnahmen aus den 20er und 30er Jahren werden Kultur und Tradition Ostpreußens wieder lebendig. Wir beobachten Kurenfischer beim Bau eines Bootes und beim Fischfang, begeben uns auf die Jagd in Trakehnen, begleiten Bauern während ihrer harten Feldarbeit und besuchen die über 700 Jahre alten Stätten der deutschen Ordensritter wie die „Marienburg” an der Nogat, wo einst der Hochmeister das Land regierte. [More]
Il Divo xx NS Englisches Vollblut DE GER000158520 Deckgeld: 900 Euro Englisches Vollblut, 300 Euro Warmblut, Zuchtprogramm Vielseitigkeit Ba-Wü Dunkelbraun, *2005, Stm. ca. 172 cm HB I: Baden-Württemberg, Oldenburg, Trakehner auf Antrag Züchter und Besitzer: Rennstall Wöhler, Gütersloh Station: Servicestation Marbach Frisches Blut für die Warmblutzucht: IL DIVO xx ist der erste selbstgezogene Sieger des renommierten Rennstalls Wöhler. 2009 war er Zweiter der Bavarian Classics in München und Zehnter im Deutschen Derby in Hamburg, insgesamt in drei Rennjahren 15-mal am Start, siegreich in drei Rennen und viermal platziert (GAG 92,5 kg). 2010 war er Reservesieger beim Schaufenster Vollblut, wurde für Oldenburg gekört und für Süddeutschland [More]
Meine Schwester und ich & unsre Ponys. Die lieben sich 🙂 🙂 Othis Blue & Jeffrey 6 & 7 Jahre alt Dt. Reitpony & Araber-Trakehner … nächstes Mal mach ich mir mehr Mühe beim Schneiden, versprochen … 🙂
Impressionen vom Freilaufen der Hengste beim 50. Internationalen Trakehner Hengstmarkt vom 18. bis 21. Oktober 2012.
Der Badische Rennverein Mannheim-Seckenheim war zum 3. mal Gastgeber für ein Trakehner-Rennen. Einen fantastischen Renntag erlebten mehr als 10.000 begeisterte Besucher am Sonntag den 25.9.2011 beim Mannheim2-Renntag bei perfekten äußeren Bedingungen auf der Waldrennbahn. Einer der Höhepunkte des Renntages war das Trakehnerrennen Preis der Familie von Zitzewitz Weedern. 9 Trakehner wurden gesattelt. Info bei www.trakehner-rennen.de
www.trakehnergestuet-brodersdorf.de . Aus der mütterlichen Familie des Caprimond stammt dieser typvolle Wallach. Sein Vater Exclusiv hat sich in Hämelschenburg als Vererber einen guten Namen gemacht. Seine doppelt prämierte Mutter Carenia ist Enkelin der ehrwürdigen Capri, die auch den großen Caprimond vom Klosterhof Medingen hervorgebracht hat. Carenias Mutter Capriola war einst Teilnehmerin beim Bundeschampionat. Charmant wurde anläßlich des Trakehner Bundesturniers 2007 als Fohlen ersteigert und wuchs in der Junghengstherde des Gestütes Hohenschmark auf. Er ist bereits angeritten, zeigt sich außerordentlich gelehrig und ist auch am Sprung nicht untalentiert. From the maternal family of Capri Moon is this typey gelding. His father has been in exclusive Hämelschenburg [More]
6-jähr. Stute v. Heraldik xx/Calmaro/Ricardo bei der Stuteneintragung mit Stutenkurztest (Freilaufen/Freispringen) auf dem Birkhof 2010. Die gefiel mir am Besten! 5-year old mare by Heraldik TB/Calmaro Holst./Ricardo Holst. at the “mare registration” with short test in freerunning and freejumping on Birkhofstud. She was my favourite.
Von Friese, Trakehner, Haflinger, Österr. Warmblut, Deutsches Reitpony, Galopper, Criollo, Quarter, Lusitano, Pinto, Paso Peruano, Shagya Araber, Noriker, Schwarzwälder Fuchs, New Forest, Conemara …findet ihr hier beim Schleindlgut. Betriebsführer Sabine Niedermayr, www.schleindlgut.at, Fotografiert von Bettina Niedermayr, www.bilderbettina.com
in Leitfaden von der Idee bis zur Präsentation. Dieser Film zeigt, worauf es bei der Konzeption und beim Training einer Dressurquadrille ankommt. NEU auf DVD, dieser seit langer Zeit vergriffene, lehrreiche Film wurde 1996 produziert. Die Dressurquadrille harmonische Symbiose von sportlichem Reiten, individueller Musik und ideenreicher Choreographie. Sie ist eine Variante des Pferdesports, die bei Reitern und Zuschauern immer beliebter wird. Waren es die klassischen Schulquadrillen Europas die mit bekannten Reitern zur Legende geworden sind, so hat sich das Thema heute neu belebt. Jugendfrische Melodien, teils fetzige Hits, beflügeln das Zusammenspiel von Reitern und Pferden mit dem Ergebnis der modernen attraktiven Quadrillen. Die gestiegenen Ansprüche [More]
4jähriger Trakehner beim Freispringen auf dem Gestüt Hörstein am 5.12.2012 Es handelt sich um ein kurzes Video, das ich für private Zwecke aufgenommen habe und einstelle, weil ich in dem Junghengst großes Potenzial für die Trakehnerzucht sehe, vor allem für das moderne Spring- und Vielseitigkeitspferd. Bei Interesse an dem Hengst empfehle ich Ihnen die Website des Gestüts: www.gestuet-hoerstein.de Dort finden sich neben Tarsion anoch weitere herausragende Hengste Trakehner Abstammung.
Prämienhengst v. EH Friedensfürst ud Bagheerah ox. 2003 gekört beim Zuchtverband für Sportpferde arab.Abstammung ( ZSAA), anerkannt für Trakehner, Oldenburger, Deutsches Sportpferd, Mecklenburger. HLP Neustadt/Dosse, Qualifikation für das Bundeschampionat/Warendorf in der VS. Züchterin: Dr. M Dobberthien Deckanfragen bitte an: [email protected] oder unter 03902-950120 bzw. 0177-8196789. Siehe auch www.Altmarkhof.com . Wertvoll gezogener Hengst mit hohem arabischen Blutanteil, der für bes. angenehme Reiteigenschaften steht. Dieses gutartige Wesen vererbt er auch.Auf der hp ist ein link mit Fotos von der Nachzucht abrufbar. Auf Brionis sportliches Konto gehen zahlreiche Siege und Platzierungen in Reitspf., SprPf-, Dressurpf- und Vielseitigkeitsprüfungen. Er ist Sieger des Nurmi-Vielseitigkeits-Veranlagungstestes und qualifiziert für das Bundeschampionat in [More]
Impressionen vom Freispringen der Hengste beim 50. Internationalen Trakehner Hengstmarkt vom 18. bis 21. Oktober 2012.
Impressionen der Pflastermusterung beim 50. Internationalen Trakehner Hengstmarkt vom 18. bis 21. Oktober 2012.
Siegerpferd im ST-Masters-Finale aktuell beim Internationalen Frankfurter Festhallen-Reitturnier, 9j. eleganter Trakehner Rappwallach 1,68 Stm., Ausnahmepferd für den großen Sport, siegreich und hochplatziert bis Dressur Kl. S*, beim Hessischen Dressur-Championat der Berufsreiter ausgezeichnet als Erfolgreichstes Pferd im Pferdewechsel super rittig und unkompliziert, spektakuläre Trabmechanik bewertet mit Neunen, Ausnahme-Galoppade und überragender Schritt, Prix St. Georges und Intermediaire I gewonnen Winner of the ST Master Final at the International Frankfurt Horse Show in December, 9yrs. black Trakehner gelding with great chic 1.68 stm., exceptional prospect for the top class sport, victorious and high placed till Intermediaire I, in the Hessen Championship 2011 of the Professional Dressage Trainers, most [More]
Der Ritt des 4-jährigen Trakehnerhengst Istergold und Nels Bruger beim Landeschampionat Baden-Württemberg in Tübingen. Der Hengst wurde mit Bestnoten von 9,0 in der Ausbildung und 8,5 für die Harmonie der Vorstellung Landeschampion der Trakehner BW. Insgesamt landete das Paar auf dem 2. Platz mit 8,25 hinter Anna Fiebelkorn mit Sandbrink und vor Pieter van der Raadt mit Discosimo.
Bildschöner und edler Hengst, gekört und leistungsgeprüft in aparter goldfalbener Jacke. Super Charakter, Leistungspferd mit Übersicht Herz und Mut bei bester Kontrollierbarkeit, zu 87 % Voll- und trakehnisches Edelblut. Sehr leicht zu handhaben, gutmütig und menschenbezogen. Sportlich außerordentlich verlässlich und erfolgreich. Träger des Creme-Gen. Florins Enkel aus Trakehner Stuten sind anerkennungsfähig beim Trakehner Verband. Züchterin: Dr.M.Dobberthien 2004 Gekört ZfdP, anerkannt für Sachsen und Thüringen; über Tiefgefriersperma verfügbar, Deckanfragen: Email: [email protected] Telefon: 0177-819 67 89 oder 0049- 3902-95 01 20 www.Altmarkhof.com 2002: Sieger des 1. Nurmi-Veranlagungstests 2003: Bundeschampionat Vielseitigkeit (J.Adner): 4. kl. Finale, 10. gr. Finale, 2004: Sieger Sächsische Meisterschaft Team (J.Adner) Qualifikation Weltmeisterschaft, 2005: Bayrischer [More]
Trainings-Impressionen einigen Hengste die sich beim 50. Internationalen Trakehner Hengstmarkt vom 18. bis 21. Oktober 2012 in den Holstenhallen Neumünster der Körkommission stellen.
Noch mit jugendlichem Charme überzeugte DEMETRIUS auf dem Verdener Hengstmarkt mit bestem Interieur, auffallend gutem Schritt, aus stets aktiver Hinterhand getragenen Trab und Galopp sowie gutem Freispringen. Behutsam von Aufzüchter Hans Henning von der Decken (Stade) für den Züchter Ferdinand Mayer (Arzfeld) auf die Körung vorbereitet, wusste sich der charmante Dressuraspirant DEMETRIUS insbesondere beim Longieren stets im Gleichgewicht, mit sicherem Takt und Losgelassenheit in allen drei Grundgangarten zu präsentieren. DEMETRIUS entspringt dem leistungsgeprägten Stutenstamm der Elfenkette, der mehrere S-erfolgreiche Dressur- und Springpferde hervorbrachte, darunter auch Peter Wyldes internationales Springpferd Efendi v. Eiger I. Der abgesicherte Springstamm verbindet sich in DEMETRIUS edelblutgeprägtem Pedigree (35,15 % Edelblutanteil) [More]
Die Offerte der besonderen Art: Ein Passgespann Rappstuten Schweres Warmblut aus unserem bedeutendem Stutenstamm, dem Zweig der Amsel. Gleich als erste Familie finden Sie die Erfolgsgeschichte dieser Stutenfamilie im Nachschlagewerk “Zuchtperlen” (Verlag „Sachsens Pferde” GmbH, Käthe-Kollwitz-Platz 2, 01468 Moritzburg) Auf dem Video sehen Sie Stute AZITA als Sattelpferd. Sie brachte uns bereits fünf Fohlen und wird beim Pferdezuchtverband Sachsen Thüringen eV als Verbandsprämienstute geführt. Außerdem ist sie im Leistungsstutbuch der Deutschen Reiterlichen Vereinigung eV (FN) in Warendorf. Mit AZITA nahmen wir bereits an der Starnberger See Rundfahrt und vielerlei anderen Veranstaltungen teil. Väterlicherseits stammt sie ab von Valentin, dem Hauptbeschäler des Fahrstall Steffen Scholz in [More]
Der Trakehner Jährlingshengst Meilenstein vom Liebetal beim Verladetraining für seine Fahrt in die Schweiz.
“Im Gedenken an alle deutschen Einwohner die aus dieser Stadt vertrieben, entrecht oder ermordet wurden” Hohenstein liegt im prußischen Stammesgebiet Sassen in der Nähe des Mispelsees am Ameling. Den Namen hat die Stadt vom Erbauer der Burg Günter von Hohenstein, welcher Komtur zu Osterode war. Bei der Burg wurde eine Siedlung angelegt, die nach dem Erbauer der Burg benannt wurde. Bereits 1359 verlieh ihr der Ordens-Hochmeister Winrich von Kniprode das Stadtrecht und überließ ihr 30 abgabenfreie Hufen. Die Einwohner erhielten das Fischereirecht auf dem Mispelsee. Zu dieser Zeit war auch schon eine Kirche vorhanden, die nach unbestätigten Quellen 1348 errichtet worden war. Die Komturei Osterode [More]
Beim Trakehner Fohlenbrennen in Dierstorf am 11.07.2008 belegte Kaschmir von Betel xx ad Kimberly H von Lehndorff’s – Kalandia unter den zahlreichen vorgestellten Fohlen beider Geschlechter den zweiten Platz und war gleichzeitig das erfolgreichste Hengstfohlen in der Warmblutkonkurrenz. Schon beim Reinkommen ins große Viereck erhielt er „Szenenapplaus” und nach nur 5 Metern im Trab schien er bereits zu schweben. „Ich kenne kaum ein Halbblutfohlen, das so einen ausdrucksstarken, raumgreifenden Trab hat”, äußerte sich Frank Martens- Bruns begeistert. „Überhaupt zeigt er traumhafte drei Grundgangarten”, so Martens-Bruns weiter. Moderator und Chefrichter der Veranstaltung, Jürgen Hanke vom Trakehner Verband, betonte, dass so ein Pferd unbedingt in den großen [More]