Tadaaaaaaa hier ist es, das gewünschte Follow me around 🙂 Ich habe euch zum diesjährigen Trakehner Hengstmarkt mitgenommen, da High Pleasure zum TSF Dressurchampionat eingeladen wurde. Geritten ist Tobias, mein Trainer und Hp´s Ausbilder, da die Einladung ursprünglich an ihn adressiert war. Erst später haben wir erfahren, dass auch ich reiten dürfte, jedoch haben wir uns entschieden Tobias reiten zu lassen. Er kann High Pleasure die nötige Sicherheit in schwierigen Situationen geben und hat als Berufsreiter natürlich mehr Erfahrung als ich, wodurch dem Pferd mehr geholfen wird. Da es sonst viel zu lang geworden wäre, muss ich das FMA in mehreren Teilen hochladen. Viel Spaß [More]
Dunkelbrauner Trakehner Wallach von Saint Cyr – Herzruf – Sixtus Maße: 165 cm St. ; 20.0 cm Rbu. geboren am 23. Mai 2011 in Bielefeld Kosmo le Beau kommt aus dem ersten Fohlenjahrgang des Prämienhengstes Saint Cyr. Er wurde auf Anhieb als bestes Hengstfohlen bei der Nachzuchtschau von Saint Cyr in Hämelschenburg ausgezeichnet. Sein unverwechselbarer Adel und seine tänzerisch leichtfüßigen Bewegungen wissen sofort zu begeistern. Aufgrund seiner Spätreife wurde Kosmo noch nicht gelegt und öffentlich noch nicht gezeigt. Aber sein unkompliziertes Verhalten und seine natürliche Rittigkeit laden sofort ein zum Ausprobieren. Telefonkontakt: 0172 36 86 748
Im Trakehner Hengstbuch beschreibt Zuchtleiter Lars Gehrmann den Junghengst Lossow folgendermaßen: “Dieser vielleicht letzte Suchard-Sohn besticht durch sein sportliches Auftreten, bei dem vom Fleck weg Ehrgeiz und Antrittstärke erkennbar werden. Bei guter Dreiteilung und imponierender Kruppenformation könnte er in der Hals-Schulter-Partie noch etwas an Großzügigkeit gewinnen. Im Trab und im Galopp verfügt er über eine klare Bergauftendenz mit gewünschter Knieaktion.” Beim Bayrischen Fohlenchampionat des Trakehner Verbandes 2012 in Mainburg stellte Newcomer LOSSOW aus seinem ersten Fohlenjahrgang sowohl das Siegerfohlen der Hengste als auch das Siegerstutfohlen!!! Das zweit- und drittplatzierte Hengstfohlen stammen ebenfalls von Lossow ab, und weitere zwei seiner Töchter schafften es in den Endring. [More]
4 jähriger Trakehner Rappwallach von Tanzpartner /Hertug/Tanzmeister I/ Sokrates, Familie der Caravelle (C’est Bon, Come Close) Klosterhof Medingen. Ca 169 Stockmaß. Großrahmig und schwungvoll, lerneifrig und leichtrittig , mit Potential für das große Viereck . Der Vater Tanzpartner ist der zweite gekörte Sohn des S-Dressurhengstes Schiffon *Ps* in der Trakehner Zucht .Tanzpartner ,der aus bester Stutenfamilie kommt, wurde 2007 in Neumünster gekört und bestätigte 2009 die in ihn gesetzten Erwartungen als Sportpferd mit einem guten 70 Tage Test, wo er besonders im Springen und Gelände überzeugen konnte. Tanzpartner hat bisher einen Fohlenjahrgang in der Trakehner Zucht geliefert, in dem mehrere Fohlen mit Prämienpunktzahl ausgezeichnet wurden, [More]
Traumhaftes Trakehner Stutfohlen von dem von uns als Fohlen gekauften und aufgezogenen Prämienhengst und 2. Reservesieger “Dürrenmatt” aus einer Staatsprämie…
Anläßlich der Eliteauktion 2011 in Neumünster erworbener Hengstanwärter. Auf dem Video als Jährling. Rappe, Näheres und Kontakt auf unserer Gestütswebseite w…
Shakira Elegante Trakehnerstute, interessant sowohl für Züchter als auch für den turnierambitionierten Reiter 11-jährige Stute Stm. 1,63 m, von Connery, aus …
Das Schloss Hämelschenburg im Weserbergland gildet als Hauptwerk der Weserrenaissance. http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4melschenburg http://www.schloss-ha…
Bildschöner Dressurcrack mit viel Charme! Moromax wurde anlässlich der Trakehner Körung 2011 leider nicht gekört. Sein ausgeglichener Charakter und seine Leistungsbereitschaft untermalen seine außerordentliche Rittigkeit, wodurch er sich auch ideal als Ausbildungspferd eignet. Die Mutter war Siegerstute der ZSE Schleswig-Holstein 2008 und Ib-Preisträgerin in der Dreijährigen-Klasse anlässlich der anschließenden Landesschau. Die zweite Mutter stellte den in dänischer Zucht gekörten Mitterand. Familie der Maßliebchen aus der Dynastie der Masliebe, die in Dänemark auf hohem Niveau gepflegt wird. Auch der in S-Dressurkonkurrenzen erfolgreiche Elitehengst Maizauber und die aktuelle Trakehner Springchampionesse Minzlady zählen zum Stamm. TÜV vorhanden. Preis auf Anfrage.
Josef Weishaupt (Jettingen-Scheppach), Vater des international erfolgreichen Springreiters Philipp Weishaupt im Stall Beerbaum, hatte den großrahmigen Dunkelbraunen auf den Süddeutschen Hengsttagen für sich entdeckt. „Schon beim ersten Freispringen gefiel mir der Hengst auf Anhieb”, sagte Weishaupt, „er hat unheimlich viel Vermögen bei bester Manier und Übersicht am Sprung”. Der Hengst beeindruckte auch Körkommission und Fachpublikum durch Eleganz und Dynamik im Auftritt sowie kraftvolles, losgelassenes Springen mit bester Bascule und Technik. Auf der Auktion ersteigerte Weishaupt ihn dann für 39.000 Euro von Aussteller Johannes Holzeder (Malching), auf dessen Hengststation der Hengst Clooney eingesetzt wird. Vater Clooney war schon als Junghengst durch eine hervorragende Leistungsprüfung aufgefallen. Seine [More]
Im Trakehner Hengstbuch beschreibt Zuchtleiter Lars Gehrmann den Junghengst Lossow folgendermaßen: “Dieser vielleicht letzte Suchard-Sohn besticht durch sein sportliches Auftreten, bei dem vom Fleck weg Ehrgeiz und Antrittstärke erkennbar werden. Bei guter Dreiteilung und imponierender Kruppenformation könnte er in der Hals-Schulter-Partie noch etwas an Großzügigkeit gewinnen. Im Trab und im Galopp verfügt er über eine klare Bergauftendenz mit gewünschter Knieaktion.” *** Lossow erweist sich als Spitzenvererber! *** Beim Bayrischen Fohlenchampionat des Trakehner Verbandes am 19. August 2012 in Mainburg stellte Newcomer LOSSOW aus seinem ersten Fohlenjahrgang sowohl das Siegerfohlen der Hengste als auch das Siegerstutfohlen!!! Das zweit- und drittplatzierte Hengstfohlen stammen ebenfalls von Lossow ab, [More]
Letztes Hengstfohlen des Elitehengstes Beg xx, geb. am 12.03.2011, Mutter Minzblatt von Herzruf / Kallistos x ist eingetragen ins Leistungsstutbuch A+D und Mutter der Pr. St. Minzherz, seinerzeit beste 4-jährige der ZStE Hessen. Beim Hörsteiner Fohlenchampionat begeisterte dieser Hengstanwärter mit seinem Trab, der prompt mit einer 8,5 bewertet wurde. Ganz sicher erreichte er mit einer Gesamtbewertung von 55 Pkt. den Endring, wo er als bester Halbblüter ausgezeichnet wurde.
Direkt aus Züchterhand Alter 12 Jahre geb. am 18.03.2001 Geschlecht Hengst Stockmaß 1,70 m Farbe Braun Beschreibung/Ausbildungsstand Luckow wurde schonend nach klassischen Ausbildungprinzipien aufgebaut und ist heute seinem Alter entsprechend lektionssicher für die M-Dressur ausgebildet. Erst vierjährig absolvierte er seine erste Reitpferdepüfung und siegte. In 2007 wurde er Dritter der Rheinischen Meisterschaften in Langenfeld. Für die folgende Turniersaison ist seine Teilnahme an den ersten S-Dressurprüfungen vorgesehen. Unsere Preisvorstellungen entsprechen seiner Qualität und seines Ausbildungsstandes. Das Gespräch darüber behalten wir uns anlässlich einer persönlichen Begegnung vor. Abstammung/Brandzeichen Brandzeichen: Vaterstamm: Lanciano, dessen Vererbungskraft sich in der Dynastie seiner bedeutenden Söhne wiederspiegelt, wie beispielsweise Lord Sinclair. Er ist [More]
www.gestuet-brodersdorf.de Springpferdeprüfung Raisdorf Beschreibung Gute Nerven – gute Leistung – Springprüfung Klasse A mehrfach platziert und gewonnen Der Sport : Herbstklang bestand schon 3-jährig die 70-tägige Hengstleistungsprüfung 2010 und platzierte sich 4-jährig auf Turnieren in Reitpferde- und Dressurprüfungen. In seiner überlegenen Sportlichkeit, die Herbstklang vor allem auch im Springen unter Beweis stellte, bot er eine der eindrucksvollsten Darstellungen auf dem Körparkett in Neumünster. In seinem drahtigen und athletischen Habitus begeisterte er vor allem die sportlich Engagierten im Fachpublikum. Dazu tritt Herbstklang besonders typklar und edel auf. Die Nachkommen : Seine Fohlen wurden 2011 geboren. Und sie lassen sofort den Vater erkennen durch seine großzügige Halsung, [More]
Land der dunklen Wälder und kristallnen Seen: So beginnt das Ostpreußenlied. Gemeint sind die Kiefern- und Fichtenwälder Masurens. Zu Ostpreußen gehören aber auch die einzigartige Küstenform mit Nehrungs- und Haffküste, die Elche und der legendäre Bernstein, das „ostpreußische Gold”. In zum Teil nie gezeigten Filmaufnahmen aus den 20er und 30er Jahren werden Kultur und Tradition Ostpreußens wieder lebendig. Wir beobachten Kurenfischer beim Bau eines Bootes und beim Fischfang, begeben uns auf die Jagd in Trakehnen, begleiten Bauern während ihrer harten Feldarbeit und besuchen die über 700 Jahre alten Stätten der deutschen Ordensritter wie die „Marienburg” an der Nogat, wo einst der Hochmeister das Land regierte. [More]
Der Badische Rennverein Mannheim-Seckenheim war zum 3. mal Gastgeber für ein Trakehner-Rennen. Einen fantastischen Renntag erlebten mehr als 10.000 begeisterte Besucher am Sonntag den 25.9.2011 beim Mannheim2-Renntag bei perfekten äußeren Bedingungen auf der Waldrennbahn. Einer der Höhepunkte des Renntages war das Trakehnerrennen Preis der Familie von Zitzewitz Weedern. 9 Trakehner wurden gesattelt. Info bei www.trakehner-rennen.de
www.trakehnergestuet-brodersdorf.de . Aus der mütterlichen Familie des Caprimond stammt dieser typvolle Wallach. Sein Vater Exclusiv hat sich in Hämelschenburg als Vererber einen guten Namen gemacht. Seine doppelt prämierte Mutter Carenia ist Enkelin der ehrwürdigen Capri, die auch den großen Caprimond vom Klosterhof Medingen hervorgebracht hat. Carenias Mutter Capriola war einst Teilnehmerin beim Bundeschampionat. Charmant wurde anläßlich des Trakehner Bundesturniers 2007 als Fohlen ersteigert und wuchs in der Junghengstherde des Gestütes Hohenschmark auf. Er ist bereits angeritten, zeigt sich außerordentlich gelehrig und ist auch am Sprung nicht untalentiert. From the maternal family of Capri Moon is this typey gelding. His father has been in exclusive Hämelschenburg [More]
Herbstkönig FS, TG Trakehner Prämienhengst, 1. Reservesieger DE 409090094208 Deckgeld: 900 Euro, TG-Preis pro Einzelbesamung 450 Euro Braun, *2008, Stm. ca. 167 cm HB I: Süddeutsche Zuchtverbände, Oldenburg, Trakehner Züchter: Gisela Gunia, Uslar Besitzer: BG Haupt- und Landgestüt Marbach und Klosterhof Medingen Station: EU-Besamungsstation Klosterhof Medingen HERBSTKÖNIG bestätigt alle Vorhersagen, die ihm als Prämienhengst der Körung 2010 mit auf den Weg gegeben worden waren: „Typ, Interieur, blutgeprägtes Exterieur, Grundgangarten, Springen – alles bringt er mit. Er ist der kompletteste Hengst des Jahrgangs”. Souverän gewann HERBSTKÖNIG das Trakehner Reitpferdechampionat in Hannover 2011 mit raumgreifendem, gelassenen Schritt, großem, elastischen Trab und bergauf gesprungener Galoppade. Im 70-Tage-Test belohnten [More]
Bardot ist ein leichtrittiges, sensibles Pferd, welches arbeitswillig auf die Hilfen des Reiters horcht. Verkehrssicher (Trecker, Gespanne, Schnee, Dunkelheit, ect.), schmiede- und verladefromm. Alleiniges Ausreiten funktioniert ebenfalls. Absolut freundlich im Umgang mit Menschen, anderen Pferden und Tieren. Dressurorientiert, A/L Lektionen Dressur, fertig für kleinen Parcours, geländegehorsam, sehr schwungvolles Gangwerk, Sitzkomfort im Galopp 10j,, ca.1,67m, Trakehner Gute Abstammung: Vater von Kanudos (von Acatenango Gewinnsumme 1.744.541 DM) Mutter von Baron Familie des Blitzrot Als engagiertes & ehrliches Pferd sucht er einen Reiter/eine Familie, die ihn weiter fördert. Jobtechnisch kann ich ihn für die Besitzer nicht weiter reiten, daher suchen wir schnellstmöglich ein neues Zuhause ! Bardot freut [More]
Am Beispiel des Hannoveraner Wallachs Monty wird deutlich, wie wichtig eine ganzheitliche Herangehensweise sowohl bei der Anamnese als auch bei der Therapie ist. Mehr Infos unter www.equo-vadis.de
v. EH Friedensfürst/Trak. ud Bagheerah ox; 2003 gekört bei Zuchtvb. f.Sportpferde arab.Abstammung (ZSAA) als Prämienhengst, anerkannt für Trakehner, Oldenburger, Deutsches Sportpferd, Mecklenburger, Züchterin: Dr. M. Dobberthien. HLP in Neustadt/Dosse, Qualifikation für Bundeschampionat/Warendorf in der VS Deckanfragen bitte an: [email protected] oder unter 03902-950120 bzw. 0177-8196789 . Sa www.Altmarkhof.com. Fotoalbum der Nachzucht auf hp abrufbar. Interessant gezogener Trakehner Hengst mit hohem arabischen Blutanteil, der für wundervolle Reiteigenschaften steht, die er auch weitervererbt.. Auf Brionis sportliches Konto gehen zahlreiche Siege und Platzierungen in Reitpf., SprPf-, Dressurpf- und Vielseitigkeitsprüfungen. Er ist Sieger des Nurmi-Vielseitigkeits-Veranlagungstestes und qualifiziert für das Bundeschampionat in Warendorf in der Vielseitigkeit. Neben seinem Einsatz als Deckhengst [More]
Prämienhengst v. EH Friedensfürst ud Bagheerah ox. 2003 gekört beim Zuchtverband für Sportpferde arab.Abstammung ( ZSAA), anerkannt für Trakehner, Oldenburger, Deutsches Sportpferd, Mecklenburger. HLP Neustadt/Dosse, Qualifikation für das Bundeschampionat/Warendorf in der VS. Züchterin: Dr. M Dobberthien Deckanfragen bitte an: [email protected] oder unter 03902-950120 bzw. 0177-8196789. Siehe auch www.Altmarkhof.com . Wertvoll gezogener Hengst mit hohem arabischen Blutanteil, der für bes. angenehme Reiteigenschaften steht. Dieses gutartige Wesen vererbt er auch.Auf der hp ist ein link mit Fotos von der Nachzucht abrufbar. Auf Brionis sportliches Konto gehen zahlreiche Siege und Platzierungen in Reitspf., SprPf-, Dressurpf- und Vielseitigkeitsprüfungen. Er ist Sieger des Nurmi-Vielseitigkeits-Veranlagungstestes und qualifiziert für das Bundeschampionat in [More]
Ostpreußen – ein Land der Gegensätze. Ein Agrarland, das für die meisten nur ein karges Dasein bieten kann. Daran ändern auch finanzielle Strukturhilfen der Weimarer Republik nichts – zumal sich Bauernfunktionäre die Gelder in die eigene Tasche stecken. Die Kleinbauern gehen oft leer aus. Ganz anders lebt der ostpreußische Adel. Nirgendwo sind die Gutshöfe prächtiger, die Ländereien weitläufiger und der Standesdünkel ausgeprägter. “Ich lebte in einer fest gefügten Welt, ich kannte es nicht anders”, erinnert sich Hans Graf zu Dohna, Spross eines der ältesten Adelsgeschlechter in Ostpreußen. Das alte Ostpreußen. Grandiose Landschaften und Ostseestrände, Trakehner Pferde und der sinnbildliche Elch. Die Menschen aus dem Deutschen [More]
Ostpreußen – ein Land der Gegensätze. Ein Agrarland, das für die meisten nur ein karges Dasein bieten kann. Daran ändern auch finanzielle Strukturhilfen der Weimarer Republik nichts – zumal sich Bauernfunktionäre die Gelder in die eigene Tasche stecken. Die Kleinbauern gehen oft leer aus. Ganz anders lebt der ostpreußische Adel. Nirgendwo sind die Gutshöfe prächtiger, die Ländereien weitläufiger und der Standesdünkel ausgeprägter. “Ich lebte in einer fest gefügten Welt, ich kannte es nicht anders”, erinnert sich Hans Graf zu Dohna, Spross eines der ältesten Adelsgeschlechter in Ostpreußen. Das alte Ostpreußen. Grandiose Landschaften und Ostseestrände, Trakehner Pferde und der sinnbildliche Elch. Die Menschen aus dem Deutschen [More]
DRESSURNACHWUCHS BARONESSE verfügt über drei excellente Grundgangarten. Ein Pferd das alle Hoffnung für eine erfolgreiche Dressurkarriere für das große Viereck in sich trägt.Sie hat heute bereits L-Dressur Niveau erreicht und wird zur Zeit auf M-Niveau ausgebildet.Mehr Informationen:HOMEPAGE: www.gestuet-windberg.deE-Mail: [email protected] Abstammung/Brandzeichen Brandzeichen: Rheinland Vaterstamm: BARONCELLI hannov. Siegerhengst ein Nachfahre des legendären BOLERO Mutterstamm: Klassik Rock, die als Bundessiegerstute der Trakehner vielen bekannt ist. Sie ist Tochter der Kormah, ebenfalls Bundessiegerstute, und führt über Rockefeller, Consul, Swasi XX, Donauwind, Pasteur und Mahagoni alle erdenklichen Dressurleistungsgene der Trakehner-Nachkriegszucht zusammen. Alter5 Jahre geb. am07.06.2006 GeschlechtStute Stockmaß1,68 m FarbeDunkelbraun
Jeden Monat gehen Dutzende von Rössern durch die Hände des Pferdehändlers Franz Lürwer aus dem westfälischen Nordwalde: edle Tiere für betuchte Reiter und alte Klepper für die Wurst. Nach Ware sucht er in ganz Deutschland. Wird er fündig, laufen die Geschäfte zwischen ihm und den anderen Händlern noch nach den alten Regeln des Gewerbes ab: Um jeden Euro wird zäh gefeilscht, und Verträge sind nicht nötig. Handschlag und Ehrenwort zählen als Kaufvertrag, bezahlt wird in bar. Lürwer weiß, dass sein Beruf immer noch ein schlechtes Image hat, doch das stört ihn wenig. “Das war schon immer so”, sagt er, “und das wird auch wahrscheinlich so [More]
www.hof-schultenwede.de Springpferd Landfried, 12-jähriger Schimmelwallach von dem Springhengst Landor S / Godehard: Vermögender und charakterstarker Landor-Nachkomme zum Schleifensammeln. Auch als Juniorenpferd sehr gut geeignet. Bis S*-Springen platziert, M* und M** gewonnen und hoch platziert. Ca. 170 cm – Schimmel
Siegerpferd im ST-Masters-Finale aktuell beim Internationalen Frankfurter Festhallen-Reitturnier, 9j. eleganter Trakehner Rappwallach 1,68 Stm., Ausnahmepferd für den großen Sport, siegreich und hochplatziert bis Dressur Kl. S*, beim Hessischen Dressur-Championat der Berufsreiter ausgezeichnet als Erfolgreichstes Pferd im Pferdewechsel super rittig und unkompliziert, spektakuläre Trabmechanik bewertet mit Neunen, Ausnahme-Galoppade und überragender Schritt, Prix St. Georges und Intermediaire I gewonnen Winner of the ST Master Final at the International Frankfurt Horse Show in December, 9yrs. black Trakehner gelding with great chic 1.68 stm., exceptional prospect for the top class sport, victorious and high placed till Intermediaire I, in the Hessen Championship 2011 of the Professional Dressage Trainers, most [More]
Reiterstaffel der Hamburger Polizei im Einsatz Zehn Reiter und neun Pferde bilden die neue Reiterstaffel der Polizei in Hamburg, die ab sofort im gesamten Stadtgebiet eingesetzt wird. In der Regel sind jeweils zwei berittene Polizisten als so genannte Doppelstreife unterwegs. Vorzugsweise gehören bewaldete Gebiete der Außenbezirke, Grünanlagen und Friedhöfe sowie schwer zugängliche und nicht befahrbare Gebieten zu den Einsatzgebieten der Reiter. Über Zeitpunkt, Ort und Umfang der Einsätze entscheidet die Zentraldirektion der Polizei. Bei Großveranstaltungen, etwa Open-Air-Konzerten, Stadtteilfesten und Sportveranstaltungen, sollen die Pferde ebenso zum Einsatz kommen, wie bei Versammlungen und Aufzügen. Ausgebildet wurde die Hamburger Reiterstaffel bei der Polizei in Niedersachsen. Diese verfügt über [More]
Weitere Marbacher Hengste findet ihr unter folgendem Link: www.landwirtschaft-bw.info Freispring-Champion, Bundeschampionatsfinalist, Süddeutscher Prämienhengst: Eine süddeutsche Traumkarriere hat der erst siebenjährige CAYTON hingelegt, der nun über das Haupt- und Landgestüt Marbach auch in den Zuchteinsatz kommt. Hochprämiert als Fohlen, wurde CAYTON dreijährig Süddeutscher Freispring-Champion. Fünfjährig drehte er spektakuläre Runden auf dem Bundeschampionat und zog spielend ins Finale ein. 2008 qualifizierte er sich mit der zweithöchste Qualifikationsnote (9,0) für Warendorf. 2008 wurde er aufgrund seiner hervorragenden Sporterfolge bis Klasse M als Süddeutscher Prämienhengst ausgezeichnet. Vater Calido I gehört zu den besten Springpferdevererbern der modernen Pferdezucht. Mütterlicherseits gibt es eine Rückbesinnung auf die guten alten Leistungsträger der württembergischen [More]
Das „Schatzkästchen Ostpreußen” präsentiert die umfangreichste Sammlung alter Filme aus Ostpreußen. Die 17 Dokumentarfilme wurden in den Jahren zwischen 1920 und 1945 gedreht: 1. Insel Ostpreußen 2. Der Elch in seinem ostpreußischen Asyl 3. Historisches Land an der Weichsel 4. Ostpreußen — Das Land am Meer 5. Einst unter dem Kurenwimpel 6. Jagd in Trakehnen 7. Mutter Ostpreußen 8. Ostpreußen — Mensch und Scholle 9. Ostpreußen — Das deutsche Ordensland 10. Ostpreußen — Land und Wirtschaft 11. Als wir den Plon banden 12. Land in der Stille — Bilder aus Ostpreußen 13. Ostpreußen — Heimat und Volkskunst 14. Land der dunklen Wälder 15. Kurenfischer — [More]
Schicker Dressurwallach fürs große Viereck mit überdurchschnittlichen GGA, erwies sich in seiner bisherigen Ausbildung als äußerst rittig, leistungsbereit und nervenstark, was auch aus seiner Abstammung zu erklären ist; Sein Vater „Domhardt” erhielt bei seiner Hengstleistungsprüfung in Charakter und Leistungsbereitschaft die Höchstnote 10! Desdelano`s Temperament ist von ruhiger, freundlicher Natur, unkompliziert im Umgang und der täglichen Arbeit – auch im Gelände. Dieses Pferd macht nur Freude und Lust auf Mehr! FN eingetragen. Zu Verkaufen südlich von Hamburg unter Tel. 01724030223
“Im Gedenken an alle deutschen Einwohner die aus dieser Stadt vertrieben, entrecht oder ermordet wurden” Aus einer Urkunde des Jahres 1615 wird erwähnt, dass das Krugrecht in Dorekheim (Darkehmen) am 30. November 1604 von einem Hans Lengnick erworben wurde. Der Ortsname lautete 1539 Dargekeyem und bezieht sich auf die Feuchtigkeit der Angerapp. Er leitet sich von prußisch „dargis” und „caymis, kaims” ab und bedeutet wörtlich „das regnerische Dorf”. In der Nähe befand sich eine prußische Wehrschanze sowie an der Straße nach Insterburg eine heidnische Kultstätte, der sogenannte „Potrimpos-Berg”. Am „Dreigötterkrug” waren als Wirtshausschilder die drei prußischen Hauptgötter Perkunos, Potrimpos und Patolos aufgehängt. Der Ort lag [More]
Als es den Iren gut ging, haben sie sich teure Pferde angeschafft. Jetzt hat die Wirtschaftskrise den Wohlstand zunichte gemacht. Die Pferde werden einfach ausgesetzt.Nach Schätzungen wurden bislang bis zu 20.000 Pferde sich selbst überlassen. Man findet sie an Autobahnen und Ausfallstraßen, zwischen Wohnsiedlungen, in den Parks und Wäldern. Die Tiere sind völlig verwahrlost und abgemagert. Tierschützer versuchen die Pferde vor dem Hungertod zu retten. Darunter schwere irische Zugpferde, Shetlandponys, vor allem aber hochblütige Rennpferde. Manche von ihnen haben einmal bis zu 30.000 Euro gekostet. In der Krise wurde ihr Unterhalt den früheren Besitzern zu teuer.
Die Offerte der besonderen Art: Ein Passgespann Rappstuten Schweres Warmblut aus unserem bedeutendem Stutenstamm, dem Zweig der Amsel. Gleich als erste Familie finden Sie die Erfolgsgeschichte dieser Stutenfamilie im Nachschlagewerk “Zuchtperlen” (Verlag „Sachsens Pferde” GmbH, Käthe-Kollwitz-Platz 2, 01468 Moritzburg) Auf dem Video sehen Sie Stute AZITA als Sattelpferd. Sie brachte uns bereits fünf Fohlen und wird beim Pferdezuchtverband Sachsen Thüringen eV als Verbandsprämienstute geführt. Außerdem ist sie im Leistungsstutbuch der Deutschen Reiterlichen Vereinigung eV (FN) in Warendorf. Mit AZITA nahmen wir bereits an der Starnberger See Rundfahrt und vielerlei anderen Veranstaltungen teil. Väterlicherseits stammt sie ab von Valentin, dem Hauptbeschäler des Fahrstall Steffen Scholz in [More]
Trakehner Pferde gelten als besonders leistungsbereite und motivierte Pferde. Vor allem in der Dressur und der Vielseitigkeit werden die Trakehner gerne eingesetzt. Der Trakehner ist ein sehr charakterstarkes Pferd, das meist einen konsequenten aber liebevollen Besitzer benötigt.
Jeden Monat gehen Dutzende von Rössern durch die Hände des Pferdehändlers Franz Lürwer aus dem westfälischen Nordwalde: edle Tiere für betuchte Reiter und alte Klepper für die Wurst. Nach Ware sucht er in ganz Deutschland. Wird er fündig, laufen die Geschäfte zwischen ihm und den anderen Händlern noch nach den alten Regeln des Gewerbes ab: Um jeden Euro wird zäh gefeilscht, und Verträge sind nicht nötig. Handschlag und Ehrenwort zählen als Kaufvertrag, bezahlt wird in bar. Lürwer weiß, dass sein Beruf immer noch ein schlechtes Image hat, doch das stört ihn wenig. “Das war schon immer so”, sagt er, “und das wird auch wahrscheinlich so [More]
Praline-Verkaufspferd 3jährige Trakehner-Stute v. Hope of Heaven aus der Premiere VIII v. Cadeau. Vater: Hope of Heaven wurde bei seiner Körung als bestspringender Junghengst geehrt. Unter H.-G. Klein qualifizierte er sich 5 jährig für das Bundes Championat. Mutter: Premiere ist Staatsprämierstute.Sie hat ihre SLP mi 7,5 abgelegt. Im Freispringen erhielt sie eine 8,5. Drei Halbbrüder von Premiere gingen bzw. gehen noch im Sport. Der 1. Payano gek. Hengst v.Herzruf adPikee v.Arogno,ging international unter Theri Stegars in der Dressur. Der 2. Peppermint III von Zauberklanga.d.Pikee v. Arogno,ging 2004 bei den Olymp. Spielen in Athen in der Vielseitigkeit unter Marisa Cortesi, für die Schweiz. Der 3. Pernot [More]
“Im Gedenken an alle deutschen Einwohner die aus dieser Stadt vertrieben, entrecht oder ermordet wurden” Hohenstein liegt im prußischen Stammesgebiet Sassen in der Nähe des Mispelsees am Ameling. Den Namen hat die Stadt vom Erbauer der Burg Günter von Hohenstein, welcher Komtur zu Osterode war. Bei der Burg wurde eine Siedlung angelegt, die nach dem Erbauer der Burg benannt wurde. Bereits 1359 verlieh ihr der Ordens-Hochmeister Winrich von Kniprode das Stadtrecht und überließ ihr 30 abgabenfreie Hufen. Die Einwohner erhielten das Fischereirecht auf dem Mispelsee. Zu dieser Zeit war auch schon eine Kirche vorhanden, die nach unbestätigten Quellen 1348 errichtet worden war. Die Komturei Osterode [More]
www.gestuet-brodersdorf.de 1.Erscheinung Ungemein eindrucksvoller und typstarker Sympathieträger mit formschönem Körperbau und attraktiver Silhouette. 2.Vorfahren Der Vater Cousteau ist ein blutgeprägter Prämienhengst, dessen Mutter Coppelia nicht nur Landessiegerstute in Niedersachsen war, sondern die auf der Bundesschau aller Reitpferdezuchten auch als beste Halbblutstute herausgestellt wurde. Mutter Kielia gewann die Stutenleistungsprüfung, war siegreich in Reitpferdeprüfungenund war als Dreijährige hoch platziert im Landeschampionat Schleswig-Holstein. Kielia war Auktionsstute in Medingen und ist selbst schon Mutter mehrerer Prämientöchter. 3.Eigenschaften Beste Balance zwischen Lerneifer und Gelassenheit. Leicht zu reiten und vertrauensvoll im Wesen. Stets neugierig mit positiver Grundeinstellung.
Auf dem Marktplatz im Zentrum Breslaus dominiert das prächtige alte Rathaus, dessen Bauzeit über 250 Jahre dauerte. Der Rathauskeller gilt als eine der ältesten Kneipen Europas. Die nicht weit entfernte Leopoldina ist Polens schönster Universitäts-Hörsaal. Acht Nobelpreisträger haben hier studiert. Das neueste architektonische Prestigeprojekt Breslaus ist die neue Musikhalle in der Nähe des Schlosses.
Das alte Ostpreußen, das sind grandiose Landschaften und Ostseestrände, Trakehner Pferde und der sinnbildliche Elch. Die Menschen im Deutschen Reich kennen die Region als Sommerfrische. Wer es sich leisten kann, fährt mit dem “Seedienst” ans Frische Haff oder an die Kurische Nehrung. Und die Politik verklärt Ostpreußen zum Bollwerk, zum Vorposten des Deutschen Reiches im Osten. Ostpreußen ist seit dem Versailler Vertrag durch den so genannten polnischen Korridor vom Reich getrennt. Mit der militärischen Wende im Osten wächst die Gefahr für die Zivilbevölkerung in Ostpreußen. “Wir waren jung und wollten unser Leben genießen. Tanz auf dem Vulkan, das Gefühl hatte man. Doch dann sahen wir [More]